Jugendarbeit in der Kirchengemeinde Eysölden

"Aktuelles aus den Jugendgruppen"

Jugendgruppe I

Jugendgruppe II

Jugendgruppe III

Bilder aus den Jugendgruppen - Spielefest

Jugendleiter in den Jugendgruppen

In der Kirchengemeinde Eysölden gibt es 3 Jugendgruppen. Die Jugendgruppe I für Vorschulkinder und die 1. bis 2. Klasse, Jugendgruppe II für die 3. bis 5. Klasse und die Jugendgruppe III für die 6. Klasse und höher und die Evangelische Landjugend ab dem 15 Lebensjahr.

Die Landjugend organisiert sich selbst.

Die 3 Jugendgruppen werden von ehrenamtlichen Jugendmitarbeitern betreut.

Neues von den Jugendgruppen!

Das erste Jugendgruppenhalbjahr ist voll im Gange, und wir haben wieder viel erlebt. Ein echtes Highlight war wohl das Schlittschuhlaufen am Abend auf dem zugefrorenen Feuerwehrweiher. Das muss man doch ausnutzen, wenn alle paar Jahre der Weiher zugefroren ist! Also stellte die FFW uns große Strahler auf - vielen Dank für eure spontane Hilfe! Wir hatten literweise warmen Tee und Kekse dabei, und schon konnte es losgehen. Weit über 30 Kids tummelten sich auf dem Weiher, spielten Fangen, schaufelten den Schnee vom Eis, damit sie Eishockey spielen konnten … und viele wären am liebsten den ganzen Abend auf dem Eis geblieben … und so mancher Erwachsener ließ es sich nicht nehmen, seine Schlittschuhe anzuziehen oder die geniale Atmosphäre am Rande zu beobachten …



Ansonsten geht es immer rund, so manche Jugendgruppe hört man schon von weitem, wenn wir wieder raus können, um viele Spiele in der frischen Luft zu machen … von selbst gemachten Rohkostbildern, die dann natürlich aufgegessen werden müssen, Tierquiz mit Rekorden, Geräuschen, Pantomime … oder der liebe Herr Luther wird mit Quiz und anderen kindgerechten Spielen erkundet, die Großen versuchen es dann doch eher mit Schokofondue. In den Oster- und Pfingstferien bieten wir wieder extra Jugendgruppen an, bei denen alle Altersgruppen zusammen etwas unternehmen. Und nachdem es die ersten Beschwerden gab, als die Kleinen sahen, wie der Bus zur Konfifreizeit abfuhr, gab es natürlich den Trost, dass sie am Samstag, 29. Juli, beim großen Jugend-gruppenausflug auch wieder Bus fahren dürfen … Wer seinen Plan genau gelesen hat, der hat sogar schon das Ziel entdeckt: Tierpark Hellabrunn in München. War der Wunsch von manchen, da wir vor einigen Jahren zwar dort schon einmal waren, aber nur von einem Tierhaus zum Nächsten gelaufen sind, da es so stark geregnet hat!!! Übrigens: In München gibt es noch Elefanten! : Anmeldezettel gibt es nach den Pfingstferien!


Hier die neuen Pläne für das Sommerhalbjahr!

Schaut hier auf unsere Pläne!