Gospel-PoP Logo

Gospel-PoP Chor Eysölden

Mehr Bilder vom GPC

Der Gospel-Pop-Chor bestand aus ca. 20 jungen Leuten im Alter von 13-22 Jahren. Sie fanden sich im Mai 1998 zusammen. Der Name des Chores verrät bereits das Repertoire. Sie singen nicht nur Gospels, sondern hauptsächlich moderne, poppige Lieder - mal fetzig, mal ruhig, teilweise durch Choreographie unterstützt. Die deutschen und englischen Songs erzählen vom christlichen Glauben. Das Motto des Gospel-Pop-Chores steht schon in den Psalmen:

"Singet dem HERRN ein neues Lied !"

Ziel des Chores war es, frischen Wind in die Kirche zu bringen und junge Leute vom Glauben an Jesus Christus zu begeistern. Das Logo drückte das Feeling der Gruppe aus:

"Bei uns geht alles mit Lachen und Schwung !"

Bild vom Gospel-PoP Chor in unserer Kirche

Gospel-PoP Logo


Der Gospel-Pop-Chor gestaltete verschiedene Jugend-, Sing-, Abend- und Festgottesdienste, auch Weihnachtsfeiern. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt bei den Thalmässinger Kulturtagen 1999.

Weitere Auskunft gibt die ehemalige Leiterin Doris Polinski unter Tel. 09173/ 10 16.

Logo Veranstalter

Wo war er: Pfarrstadel Eysölden

Mit dabei waren : Gospel-PoP-Chor Eysölden, Dance-Formation, Pfarrer Thomas Lorenz und die Jugendgruppen von Eysölden

Bilder von "you & me" Gottesdiensten

Damals:

Frischer Wind in alten Mauern ...

Mit einer neuen Art von Jugendgottesdiensten will der Gospel-PoP-Chor und die Gemeindejugend frischen Wind in die kirchlichen Räume bringen.
"You & me" sollen diese etwas anderen Gottesdienste heißen, und ein neu geschaffenes Logo soll sich als "Markenzeichen" den jungen Leuten einprägen.
"You & me" - "Du und ich" - diese Aussage ist mehrdeutig und bezieht sich auf das Verhältnis zwischen Menschen untereinander, aber auch zwischen "mir" und Gott.
Der attraktive und lockere Ablauf, die fetzige Musik mit Dance-Performance, die Dekoration u. a. sollen vor allem Jugendliche ansprechen.
Ganz herzlich eingeladen sind auch Jugendliche aus anderen Orten. Dabei soll das Motto "You & me" gleich praktisch umgesetzt werden.
"You & me" soll junge Leute begeistern und neben dem Hauptgottesdienst ein zusätzliches Highlight in der Gemeinde sein.

Doris Polinski